Flockfolien

Für die Beflockung von Textilien wird das Motiv mit Hilfe eines Plotters aus einer Folie geschnitten, welche mittels Thermotransferpresse bei ca. 160° C auf das Werbemittel übertragen wird. Die Folie ist bereits fertig beflockt und auf der Rückseite mit einer Klebefläche versehen. Der Flock- oder Felxdruck eignet sich besonders für Schriftzüge, sowie zum Druck grafischer Motive mit einheitlichen Farbflächen, ist Qualitativ hochwertig, hat eine hohe Waschbeständigkeit und ist schon ab kleinen Stückzahlen möglich.

Flexfolien

Ist eine Drucktechnik, bei der das Motiv mit Hilfe eines Plotters aus einer Folie geschnitten wird, welche mittels Thermotransferpresse bei ca. 160° C auf das Werbemittel übertragen wird.

Besondere Eigenschaften von Flex:

  • Hohe Farbbrillanz
  • Große Farbauswahl
  • Hohe Haltbarkeit
  • Kleine und filigrane Motive möglich
  • Hohe Elastizität
  • Für dehnbare Materialien geeignet
Call Now Button